Was Finanzblogger über die Corona-Krise denken? *

Dieser Tage kann niemand dem Top-Thema schlechthin entrinnen: die Corona-Krise. Aus diesem Grund möchten wir in unserem heutigen Spezial gerne die letzten Wochen Revue passieren lassen. Wir beginnen mit einer kleinen Einführung in das Thema. Wir erklären euch mehr zum Krankheitsverlauf, Ursprung, Ausbreitung, Maßnahmen und damit verbundene Ziele und Folgen. Im Anschluss möchten wir speziell auf die wirtschaftlichen Folgen eingehen und wie du als Investor jetzt reagieren solltest. Hierzu haben wir eine systematische Analyse von 105 Blogartikeln im Newsfeed von Finanzblogroll durchgeführt. Wir möchten dir einen strukturierten Überblick über die aktuelle Corona-Krise geben. Weiterhin möchten wir zusammenfassen, was unsere Finanzblogger-Kollegen über die Krise denken. Also viel Spaß bei unserem Corona-Spezial!

Einführung in das Thema

Corona und der Krankheitsverlauf

Zunächst schauen wir uns die verschiedenen Begrifflichkeiten an. Im Detail handelt es sich bei der „Corona-Krankheit“ um die Atemwegserkrankung COVID-19, welche durch den nahezu unbekannten Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht wird. Der Virenstamm SARS-CoV-2 schleust sich wie alle Viren in den menschlichen Organismus ein. Einmal infiziert, vermehrt sich der Virus schnell und führt im weiteren Verlauf zur Atemwegserkrankung COVID-19. Der Krankheitsverlauf ist unspezifisch und variiert stark. Neben symptomlosen Infektionen, wurden überwiegend milde bis moderate Verläufe beobachtet. Es gibt auch schwere Verläufe mit einer beidseitigen Lungenentzündung und daraus resultierendem Lungenversagen mit Todesfolge. Die Ansteckung mit dem Virus erfolgt vermutlich über die Tröpfcheninfektion. Das bedeutet, dass ein erregerhaltiges Sekret eines infizierten Menschen aus den Atemwegen auf die Schleimhäute anderer Lebewesen gelangt (z.B. über die Luft). Dort angelangt breitet es sich weiter aus.

Ursprung und Verbreitung

Festgestellt wurde das Virus erstmals auf einem Fischmarkt in der Millionenstadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei zu Jahresende 2019. Es wird vermutet, dass das Virus von Tieren (z.B. Fledermäusen) auf den Menschen übertragen wurde. In der Volksrepublik China verbreitete sich das Virus schnell und entwickelte sich im Januar rasch zu einer Epidemie. Trotz Gegenmaßnahmen verbreitete sich das Virus weltweit sehr schnell. Es wurden vermehrt Fälle in Italien, Deutschland, den USA und anderen Ländern bekannt. Aus diesem Grund hat die Weltgesundheitsorganisation am 30. Januar 2020 die internationale Gesundheitsnotlage ausgerufen. Am 11. März 2020 erklärte die Weltgesundheitsorganisation die Epidemie offiziell zu einer Pandemie. Diese Pandemie ist die erste ausgerufene Pandemie seit dem Virus H1N1 (bekannt als Schweinegrippe) im Jahr 2009/10.

Die Corona-Erkrankung in Deutschland

Die erste Infektion in Deutschland wurde im Januar 2020 durch das Bayrische Gesundheitsministerium bestätigt. Bei dem Infizierten handelte es sich um einen 33-jährigen Mitarbeiter eines großen Automobilzulieferers, der in der Unternehmenszentrale in Stockdorf arbeitete und sich bei einer angereisten Kollegin aus China ansteckte. Am 25. Februar wurde der erste Erkrankte in Baden-Württemberg bestätigt, der sich vermutlich bei einer Italienreise in Mailand ansteckte. Im weiteren Verlauf wurde auch bei einer Person in Nordrhein-Westfalen im Kreis Heinsberg die Krankheit nachgewiesen. Durch die Karnevalssaison breitete sich das Virus in Nordrhein-Westfalen rasch aus, sodass das Robert-Koch-Institut den Kreis Heinsberg als Gefahrenregion deklarierte. Am 16. März 2020 vermeldete das Robert-Koch-Institut über 4838 bestätigte Fälle und 12 Todesfälle aufgrund von COVID-19 in Deutschland.

Die Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie

Weltweit ergreifen Staaten drastische Maßnahmen, um die Verbreitung der Corona-Krankheit einzudämmen. Zu diesen Maßnahmen gehören unter anderem folgende:

  • Alle nicht wesentlich öffentlichen Orte und Geschäfte werden geschlossen (z.B. Schulen, Kitas, Museen, usw.)
  • Öffentliche Veranstaltungen werden flächenweit untersagt (z.B. Messen, Konzerte usw.)
  • Zusammenkünfte verschiedener Gemeinschaften werden verboten (z.B. Kirchengemeinschaften)
  • Zug-, Flug-, Bahn-, Fähr- und Bus-Verbindungen werden reglementiert oder eingestellt
  • Für Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen und Pflegeheime werden Besuchsregelungen erlassen
  • Es kommt zu Einreiseverboten und Grenzübergänge werden streng kontrolliert
  • Firmen erlassen Home-Office Regelungen oder schließen Produktionsstandorte

Das Ziel der weltweiten Maßnahmen

Ziel dieser weltweiten Maßnahmen ist es nicht, die Verbreitung des Corona Virus zu stoppen. Stattdessen möchte man den Ausbruch innerhalb der Gesellschaft verzögern, um die Kapazität der Gesundheitssysteme nicht zu überlasten (siehe untere Grafik). Klar ist, dass man die Verbreitung des Virus nicht mehr aufhalten kann. Man kann mit Maßnahmen jedoch den Ansteckungsverlauf zeitlich verzögern, sodass immer genügend Kapazitäten im Gesundheitssystem zur Verfügung stehen. Es ist vorauszusehen, dass der Krankheitsverlauf im einstelligen Prozentbereich sehr kritisch verlaufen kann. Personen in diesem einstelligen Prozentbereich benötigen deshalb intensivmedizinische Versorgung. Breitet sich das Virus zu schnell aus, so stehen nicht genügend intensivmedizinische Geräte für die Patienten zur Verfügung. Durch das Einhalten der oben genannten Maßnahmen kann somit jeder einen Beitrag dazu leisten, die Todesfälle zu minimieren.

Kapazität des Gesundheitssystems
Kapazität des Gesundheitssystems
Quelle: Wikipedia

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona Krise

Durch die Corona Pandemie kommt vielerorts das soziale und wirtschaftliche Leben komplett zum Erliegen. Dies hat dramatische Auswirkungen auf die Wirtschaft. Unternehmen müssen ihre Produktion einstellen, Flüge werden gestrichen, Handelsschiffe fahren nicht mehr, Geschäfte und Restaurants müssen schließen und die Finanzmärkte verzeichnen Milliarden-Verluste. An den Börsen ist die Rede vom „Schwarzen Montag“ (9. März) und „Schwarzen Donnerstag“ (12. März) an welchem die Kurse durchschnittlich jeweils um mehr als zehn Prozent absanken und der Handel teilweise ausgesetzt wurde. Doch ist das Corona-Virus wirklich so gefährlich für unsere Wirtschaft oder handelt es sich hierbei um Übertreibungen der Finanzmärkte? Ist das alles nur Panikmache? Solltest du als Investor jetzt alle deine Aktien verkaufen? Werden die Kurse noch weiter fallen? Ist jetzt vielleicht der richtige Zeitpunkt zum Einsteigen? Auf viele dieser Fragen hat die Finanzblogger-Szene in den letzten Tagen versucht zu reagieren.

Was Finanzblogger über die Corona-Krise denken?

Im Folgenden möchte ich einige meiner Meinung nach tolle Statements meiner Kollegen zusammenfassen. Grundlage für meine Zusammenfassung sind 105 Blogartikel aus dem Newsfeed von Finanzblogroll (Siehe Tabelle am Ende vom Artikel).

Allgemeine Statements zur Corona-Krise

  • Die Ausmaße der Finanzkrise lassen sich Stand heute noch nicht abschätzen. Niemand weiß ob es Monate oder ein Jahr dauert, bis wieder Normalität einkehrt. (ETF-Nachrichten)
  • Experten sehen keinen Grund zur Panik bezüglich des totalen Zusammenbrechens der Finanzwirtschaft. Banken und Online-Broker sind sicher. (ETF-Nachrichten)
  • Es kann durchaus vorkommen, dass wir demnächst von Verlusten jenseits von 30% sprechen. (Depotstudent)
  • Die Finanzkrise wird nicht allein durch das Corona Virus verursacht, sondern die jüngsten Turbulenzen an den Börsen sind auch auf das Handeln von großen Marktteilnehmern zurückzuführen. (Depotstudent)
  • Die Interessen der großen Marktteilnehmer führen früher oder später zu positiven Korrekturen im Markt (Depotstudent).

Anlagestrategie, Risikoprofil und Börsenpsychologie in Zeiten von Corona

  • Es ist wichtig beim Investieren eine Strategie zu haben. Schreibe deine Ziele am besten nieder. Schaue dir in Krisenzeiten deine Ziele an, so vermeidest du emotional zu reagieren und entgegen dieser Strategie zu handeln. (Firelifestyle, Sparkojote, Finanzwesir)
  • Wenn du als Anleger nervös wirst, solltest du an deinem Risikoprofil arbeiten. Wenn du kurz vor dem Nervenzusammenbruch stehst, sind Aktien nicht die richtige Anlageklasse für dich. Die Börse ist nicht für jeden etwas. (Denkfabrik, ETF-Nachrichten, Madame Moneypenny)
  • Bei Nervosität solltest du weniger Nachrichten lesen und weniger oft in dein Depot schauen. Es besteht Kurzschlusshandlungsgefahr. (ETF-Nachrichten, Passives Einkommen, ETF-Blog)
  • Die Krise kann auch als Denkanstoß dienen, die Verteilung deines Vermögens in verschiedene Geldanlagen zu überdenken. (Denkfabrik)
  • Investiere an der Börse nur Geld, dass du nicht brauchst. Fasse nicht deinen Notgroschen an und nehme keine Schulden auf, um zu investieren (Madame Moneypenny)
  • Halte weiterhin Barreserven, um handlungsfähig zu bleiben. (Passives Einkommen, Kreativ Investieren)

Zum Verkauf von Aktien in der Corona-Krise

Zum Kauf von Aktien in der Corona-Krise

ETFs und die Corona-Krise

Diskutierte Einzelwerte in der Corona-Krise

Unsere Finanzblogger-Kollegen haben in den letzten Tagen auch immer wieder Einzelwerte in Bezug auf die Corona-Krise diskutiert. Diese stehen entweder im direkten Zusammenhang mit der Corona-Erkrankung oder stehen zumeist schon seit geraumer Zeit auf ihrer Beobachtungsliste. Unten haben wir einige dieser Einzelwerte für dich zusammengestellt. Klicke dich einfach mal durch. An dieser Stelle weisen wir explizit darauf hin, dass es sich bei der Zusammenstellung nicht um eine Anlageberatung handelt.

WKNUnternehmenQuelle
A12BD3Citizens Financial GroupAktienfinder
A1J78VEPR PropertiesAktienfinder
852549Exxon Mobil CorpAktienfinder
877539Foot LockerAktienfinder
A1JCLQHollyFrontierAktienfinder
903000Imperial BrandsAktienfinder
884195Kohl’s CorpAktienfinder
A1JEXKMarathon PetroleumAktienfinder
903911Nu Skin EnterprisesAktienfinder
851921Occidental PetroleumAktienfinder
A1JWQUPhillips 66Aktienfinder
764959Prudential FinancialAktienfinder
859386Publicis GroupeAktienfinder
916647Simon Property GroupAktienfinder
886676Tanger Factory Outlet C.Aktienfinder
938914AirbusAlle Aktien
865985AppleAlle Aktien
A0YJQ2BerkshireAlle Aktien
851247DiageoAlle Aktien
ENAG99E.ONAlle Aktien
577330FraportAlle Aktien
601300HAMBORNER REITAlle Aktien
604700HeidelbergCementAlle Aktien
A0F602MastercardAlle Aktien
870747MicrosoftAlle Aktien
A1401ZRyanairAlle Aktien
A0B87VSalesforceAlle Aktien
A0D94MShellAlle Aktien
723610SiemensAlle Aktien
SHL100Siemens HealthineersAlle Aktien
723133Sixt Vz.-AktienAlle Aktien
864952StrykerAlle Aktien
A0NC7BVisaAlle Aktien
855686Walt DisneyAlle Aktien
501451Veolia EnvironnementDivantis
555063DrägerwerkETF-Nachrichten
854545EcolabETF-Nachrichten
897575Lakeland IndustriesETF-Nachrichten
A0M1W6Reckitt BenckiserETF-Nachrichten
A1J84EAbbVieETF-Nachrichten
90748Alpha Pro TechETF-Nachrichten
896047BioCrystETF-Nachrichten
A2DU6VCo-DiagnosticsETF-Nachrichten
555063DrägerwerkETF-Nachrichten
854545EcolabETF-Nachrichten
885823Gilead SciencesETF-Nachrichten
A115GKInovioETF-Nachrichten
897575Lakeland IndustriesETF-Nachrichten
A2N9D9ModernaETF-Nachrichten
A2PKMZNovavaxETF-Nachrichten
747404Paul HartmannETF-Nachrichten
A2DKCHQiagenETF-Nachrichten
A2PS0PVir BiotechnologyETF-Nachrichten
A2AJEPFlughafen ZürichFinanzfabio
8517453MHamsterradblog
A1EWWWAdidasHamsterradblog
938914AirbusHamsterradblog
BAY001BayerHamsterradblog
850471BoeingHamsterradblog
A2JEXPBooking HoldingsHamsterradblog
120071CarnivalHamsterradblog
543900ContinentalHamsterradblog
887891FastenalHamsterradblog
578560Fresenius SEHamsterradblog
604840HenkelHamsterradblog
866993NikeHamsterradblog
A0D94MShellHamsterradblog
884437StarbucksHamsterradblog
744600TAKKT AGHamsterradblog
A2DW8ZAroundtown SAIm Hamsterrad
510440Atoss Software AGIm Hamsterrad
A2GS62CR Capital Real Estate AGIm Hamsterrad
A0JC8SDatagroup SEIm Hamsterrad
565970Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AGIm Hamsterrad
A1YC91FCR Immobilien AGIm Hamsterrad
549336Hypoport AGIm Hamsterrad
645000LPKF Laser & Electronics AGIm Hamsterrad
658080Mensch und Maschine Software SEIm Hamsterrad
A2PM4WBlackstone GroupIntelligent Investieren
850561Campbell SoupIntelligent Investieren
723133Sixt Vz.Intelligent Investieren

Fazit

Ja, wir wissen, dass es sich aktuell um eine für Investoren nervenaufreibende Zeit handelt. Vielleicht sind in deinem Depot auch einige Werte in die Verlustzone abgerutscht. Dennoch gilt es jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht panisch zu reagieren. Grundsätzlich solltest du bei den vorab von dir definierten Strategien bleiben – wie auch immer diese aussehen mögen. Für diejenigen, die schon länger mit dem Gedanken gespielt haben, in Aktien zu investieren, könnte sich jetzt eine interessante Einstiegschance ergeben. Also: Kopf hoch und Augen auf, denn an der Börse tut sich immer was.

Du willst jetzt günstig Aktien erwerben?

Interesse jetzt günstig Aktien zu erwerben? Dann eröffne jetzt ein Depot über unseren Depotvergleichsrechner.

Blogartikel für die systematische Analyse

DatumBlogTitel
17.03.2020DepotstudentMSCI World ETF krisensicher – ja oder nein?
17.03.2020Intelligent InvestierenPortfoliocheck: Joel Greenblatt verdoppelt seinen Einsatz bei Campbell Soup, einem der Corona-Profiteure
16.03.2020AktienfinderFinanzielle Freiheit ade? Finanzblogger im Börsencrash
16.03.2020ETF NachrichtenCorona-Crash: Ist der Tiefpunkt an den Börsen schon erreicht?
16.03.2020ETF Nachrichtencomdirect im Corona-Crash: Wie krisensicher ist die Bank?
16.03.2020Finanziell Frei mit 30Meine Vision für eine bessere Welt durch die Corona-Krise
16.03.2020TeilzeitRentnerCoronavirus: Im Bann des Abwärtsstrudel und was noch alles passieren könnte
15.03.2020BörseneinmaleinsDer Crash ist da! Was muss ich jetzt tun?
15.03.2020Denkfabrik.rocksCorona: 20 Tipps für den situationselastischen Kleinanleger
15.03.2020ETF NachrichtenAktien & ETF: Mit dieser Strategie trotzen Sie der Coronakrise
15.03.2020ETF NachrichtenCorona-Crash: Wie krisensicher ist ein MSCI World ETF?
15.03.2020ETF YogiKlopapier vs. Gold: Toilettenpapier als Depotabsicherung?
15.03.2020ETFs24Coronavirus: Welche ETFs jetzt kaufen?
15.03.2020FinanzFabioNachkauf im Börsencrash
15.03.2020Großmutters SparstrumpfWie geht es eigentlich Grossmutters Sparstrumpf in der Krise?
15.03.2020Hobbyinvestor5 Gründe warum dir die „Corona Cashflow Woche“ durch die Krise hilft!
15.03.2020Im Hamsterrad9 Aktien mit Zukunft 2020 – Geld verdienen mit dem Börsencrash
15.03.2020Intelligent InvestierenCorona-Krise und Ölpreis-Schock treffen auch Blackstone Group, Ringmetall und Sixt
15.03.2020KapitalFarmCorona Aktiencrash – Der Weg durch die Krise
15.03.2020Passives Einkommen Blog9 Tipps wie man sich beim Börsencrash verhalten sollte.
15.03.2020Selbst SchuldCoronavirus – Aktiencrash : Die 3 simplen Maßnahmen in der Krise
15.03.2020SparkojoteDiesen Fehler habe ich bei der letzten Korrektur gemacht
15.03.2020Stefans BörsenblogIch will ja niemanden in Panik versetzen, aber …
15.03.2020Tim Schäfer MediaWie du am besten in dieser Krise reagierst: Nutze die Chancen
14.03.2020DepotstudentBörse mit Corona-Pandemie – jetzt ist es so weit
14.03.2020DivantisDie Shoppingtour geht weiter
14.03.2020DomikratieCorona-Zwischenfazit
14.03.2020ETF NachrichtenMit diesen Aktien profitieren Sie vom Coronavirus
14.03.2020ETF NachrichtenWas ETF-Investoren in der Corona-Krise beachten sollten
14.03.2020ETF NachrichtenDax stürzt ab: Macht jetzt ein Dax-ETF Sinn?
14.03.2020Großmutters SparstrumpfDon’t Panic – Ask the Right Questions Instead
14.03.2020Jonas RosenbergerDer Crash – dein Freund und Helfer?
14.03.2020Madame MoneyPennyCorona-Virus und Geldanlage – Das musst du wissen.
13.03.2020ETF NachrichtenDesinfektionsmittel und Atemschutzmasken: 6 Aktien mit Potential
13.03.2020ETF YogiDie Sequence of Return, Dein Depot und der Corona-Crash
13.03.2020Finanziell Frei mit 30Corona-Virus – Das Spiel der Medien mit der Angst
13.03.2020FIRElifestyle100% Fokus auf DEINE Ziele beim Vermögensaufbau – Corona Virus Edition
13.03.2020Geldhelden[gelöst] Corona, Krise, Crash – Was jetzt zu tun ist.
13.03.2020HobbyinvestorCorona: Zombieland erwartet – Homeoffice bekommen und wo ist das Klopapier?
13.03.2020Im HamsterradCorona Aktien kaufen – Panik an der Börse
13.03.2020SparkojoteJETZT noch Aktien Kaufen oder ist es zu spät? – Der Aktien Crash 2020
12.03.2020DepotstudentSchwarzer Montag 2020 – und nun?
12.03.2020Finanziell UmdenkenAktien kaufen in Krisenzeiten – ein Fundament für finanzielle Unabhängigkeit!
12.03.2020GeldheldenNutze den Crash als Chance – Einfach investieren in Indexfonds und ETF
12.03.2020Im HamsterradBörsen im Panikmodus, herrlich! – Die Schnäppchenjagd geht weiter!
12.03.2020Sparen, Anlegen, Frei seinBörsen-Crashs sind normal – lerne jetzt, damit umzugehen (mit Video)
12.03.2020TeilzeitinvestorIst das jetzt schon der Crash?
12.03.2020Tim Schäfer MediaBörsen-Crash an der Wall Street: 10 Prozent runter! Panik. Ich rate zur Besonnenheit
11.03.2020BergfahrtenMeine 3 finanziellen Risiken die ich in der aktuellen Krise fand
11.03.2020ETF BlogETF Investment – 5 Punkte für deinen Erfolg in der Krise
11.03.2020GeldheldenÜbernommen mit der Immobilie – 3 Schritte aus der Krise
11.03.2020Im HamsterradHamsterkäufe wegen Coronavirus: Besser Aktien hamstern!
10.03.2020AlleAktienCoronavirus steckt Aktienmarkt an: Rationaler Blick auf die Lage – Diese 20 Aktien jetzt kaufen
10.03.2020ETF NachrichtenETFs kaufen: Corona-Crash als günstigen Einstieg nutzen
10.03.2020FinanzwesirCorona – der Endboss
10.03.2020HamsterRadCorona-Krise: Was tun und welche Aktien ich gerade spannend finde
10.03.2020Im HamsterradSchau nicht in dein Aktien-Depot, wenn die Aktienkurse fallen – Es wird dir nur den Tag versauen
10.03.2020Tim Schäfer MediaCorona, Börsenbeben, Konsumwünsche: Mit der richtigen Strategie durch die Krise
09.03.2020Die FreiheitsmaschineEndlich Crash!
09.03.2020Langfristig gedachtCoronapanik – Soll ich jetzt verkaufen um zu retten was zu retten ist ?
09.03.2020Tim Schäfer MediaCoronakrise: Zieh deine Sparpläne konsequent durch
08.03.2020AktienfinderDividenden-Aktien mit Rabatt – März 2020. Stockpicking im Börsencrash.
08.03.2020Intelligent InvestierenKissigs Kloogschieterei: Warum sollten sich ausgerechnet Öl-Werte wieder erholen?
08.03.2020Tim Schäfer MediaBörsenkrise bringt eine enorme Chance. Nutze die Panik clever
07.03.2020Kreativ InvestierenKommt jetzt der Corona Crash? Wie Du Dich in der Krise richtig verhältst und dein Vermögen schützt*
06.03.2020Großmutters SparstrumpfMarkets Brace for the Spread of Coronavirus
05.03.2020Die KleinanlegerPandemie-Anleihe: Ethisch verwerfliche Spekulation, renditestarke Anlagemöglichkeit oder tatsächlich wertvolle Krisenhilfe?
05.03.2020ETF NachrichtenCoronavirus: So sollten sich ETF-Investoren jetzt verhalten
05.03.2020Johannes LortzMein Portfolio im Crash – Portfolio-Update Februar 2020
04.03.2020AlleAktienCoronavirus Aktien: Diese 4 Unternehmen können von der Krise profitieren
04.03.2020WachstumswerteDas Starterdepot im Corona Crash
03.03.2020DepotstudentCorona-Virus – Chaos, fallende Aktienkurse
03.03.2020Freaky FinanceMein persönlicher Corona-Crash | Depot-Update 02/20
03.03.2020Im HamsterradCoronavirus Börse: Haben wir die Talsohle an den Aktienmärkten jetzt erreicht?
02.03.2020AktienfinderTop Flop Aktien im Corona Februar 2020 – Carnival, Royal Carribbean und weitere Kaufchancen
02.03.2020Honorarberatung C. GeilerCoronavirus: Was die Unsicherheit für Dein Depot bedeutet
01.03.2020ETFs24Corona-Virus: Welche ETFs jetzt gekauft werden
01.03.2020FinanzFabioDer Coronavirus und die Börsenkorrektur
01.03.2020Finanziell UmdenkenCoronavirus Aktiencrash – hat Diversifikation mit anderen Anlageklassen Anleger geschützt?
01.03.2020Finanzingenieure20.000€ Verluste durch Corona: Was wir jetzt tun!
01.03.2020Im HamsterradCoronavirus Börse: Wann steigen die Aktien wieder? Die Rabattschlacht läuft!
01.03.2020Langfristig gedachtKeyword: Corona ! 5000 Aktien mit Levermann Auswertung.
29.02.2020BergfahrtenFeb. 2020 – cool bleiben, auch wenn die Börsenkurse fallen
29.02.2020DivantisMund abputzen und kaufen nach diesem Februar?
29.02.2020GeldhamsterEndlich wieder Ausverkauf!
29.02.2020Großmutters SparstrumpfWarum die Börse seit Jahresanfang stark gestiegen ist – und nun so schnell in den Korrekturmodus fällt
29.02.2020KapitalFarmDie Kurse fallen – diese Aktie kaufe ich nach.
29.02.2020Sparen, Anlegen, Frei seinExperiment Levermann-Depot: Haben Depot und Excel-Tool den Corona-Virus?
28.02.2020ETF NachrichtenCoronavirus reißt MSCI World Index in die Tiefe
28.02.2020Finanzen? Erklärt!Corona Virus – nur eine Korrektur oder der Anfang eines Bärenmarktes?
28.02.2020Im HamsterradGeld verdienen mit dem Börsencrash – Das Geschäft des Jahres naht
28.02.2020Nik NavarskijWegen Coronavirus: Börsencrash – was tun? | Wie du RICHTIG reagierst!
28.02.2020RationalistDer Februar ist vorbei, beginnt jetzt die Zeit für Schnäppchenjäger?
28.02.2020Sicher mehr GeldCorona Börsen PANIK
28.02.2020start2investMeine Corona Einkaufstour…
27.02.2020Dividende-um-DividendeAusverkauf an den Börsen? – Discount für Qualitätswerte?
27.02.2020ETF BlogBörsencrash: Wie du bei einer Baisse richtig reagierst
26.02.2020AktienfinderBörsencrash – Wer zitterst, und wer nicht
26.02.2020DivantisLange gewartet und nun in der Korrektur gekauft!
26.02.2020DividendensparerCoronavirus: Große Rabattaktion an den Börsen!
26.02.2020ETF YogiCorona und ETF-Portfolio – Schnell verkaufen oder halten?
26.02.2020Im HamsterradWann ist der beste Zeitpunkt Aktien zu kaufen?
26.02.2020Passives Einkommen BlogBlack Wednesday oder wie die ganze Cryptocommunity in Panik gerät | IOTA Diebstahl
25.02.2020Cashflow TagebuchFallende Kurse — was tun?
24.02.2020Langfristig gedachtPanik an der Börse – Wie weit es noch runter geht und was jetzt unbedingt zu tun ist !

 

3 Gedanken zu „Was Finanzblogger über die Corona-Krise denken? *

  1. Avatar for Rina
    Rina Antworten

    Interessante Analyse!! Trotzdem heißt es am Ende Füße still halten und nachkaufen. Seiner Strategie treu bleiben und sih nicht zu verrückt machen lassen in den Medien.

Kommentar verfassen