10 große Anbieter von kostenloser Finanzbildung im Internet (2/2)*

Den Deutschen mangelt es an Finanzbildung!

Verschiedene Studien zeigen, dass Menschen die sich nur eine Stunde in der Woche mit ihren Finanzen beschäftigen, finanziell deutlich erfolgreicher sind. Jedoch ist es so, dass finanzbezogenes Wissen uns nicht in die Wiege gelegt wird. Traditionell ist Finanzbildung kein Bestandteil deutscher Schulbildung und häufig auch Zuhause am Küchentisch ein Tabu-Thema. Als Konsequenz mangelt es den Deutschen an Finanzwissen und Finanzen werden häufig nicht eigenständig verwaltet. Stattdessen werden sehr viele Menschen im Laufe Ihres Lebens von sogenannten „Finanzberatern“ angesprochen. Ich vermute, dass jeder von euch im Leben schon einmal von einem Finanzberater einer Bank oder einem Versicherungsberater beraten wurde. Diese versuchen Euch häufig Finanzprodukte anzudrehen, welche vermeintlich große Rendite bringen. Jedoch drehen viele Finanzberater Ihren Kunden Produkte an, ohne diese ausreichend zu erklären oder auf das Risiko hinzuweisen. Da die Beratung keine altruistische Dienstleistung ist, werden weiterhin häufig nur Produkte angeboten, welche den Beratern die größere Provision in die Taschen spülen. Aus diesem Grund haben sich in den letzten Jahren mehr und mehr Anbieter im Internet das Ziel gesetzt, kostenlos Finanzbildung zu verschiedenen Geldanlageklassen zur Verfügung zu stellen. Dieses Finanzwissen wird häufig über Webseiten, Blogartikel, Videos, Podcasts, Bücher, Newsletter, Foren oder Soziale Netzwerke zur Verfügung gestellt. Im Gegensatz zu Finanzberatern erklären die Anbieter im Internet Finanzprodukte häufig im Detail und weisen darauf hin welche Risiken mit welchem Finanzprodukt verbunden sind. Damit ermöglichen sie Ihren Lesern Finanzwissen zu erlernen um eigenständig finanzielle Entscheidungen treffen zu können. Deshalb möchten wir euch in einem zweiteiligen Blog-Artikel einen Überblick über die zehn großen Anbieter von kostenloser Finanzbildung im Internet geben. Im zweiten Teil unseres Blogs vergleichen wir fünf weitere Anbieter von Finanzbildung.

Anbieter 6 – Finanzrocker von Daniel Kort mit Sitz in Lübeck

Der sechste Anbieter von Finanzbildung in unserer Reihe ist der „Finanzrocker“ in Person von Daniel Kort mit über 1.400 Abonnenten auf YouTube. Der Finanzrocker bietet ein großes Angebotsportfolio einschließlich eines Podcast, Finanzblogs, eigener Bücher und einem eigenen Hörbuch. Dabei spezialisiert sich der Finanzrocker vor allem auf die Themen Vermögensaufbau, Humankapital, Fintech und P2P-Kredite und besticht durch seine lockere Art und rockige Sprüche. Der Titel seines aktuellen Hörbuchs ist „Jetzt rocke ich meine Finanzen selbst!“. Im Gegensatz zu anderen Anbietern von Finanzbildung vertreibt der Finanzrocker auch zahlreiche Merchandising Artikel. Sein fetziges Logo mit einem rockenden Stier ist wiederzufinden auf Artikel wie Bücher, Hörbücher, T-Shirts, Cappies, Pullover, Handyhüllen oder Tragetaschen. Seine Bekanntheit erreichte der Finanzrocker vor allem durch seinen Finanzpodcast mit nunmehr über 100 Episoden. Dieser Podcast kann unter anderem über YouTube und Spotify angesteuert werden. Weiterhin veröffentlicht der Finanzrocker regelmäßig Gastartikel und Interviews mit namenhaften Anbietern wie zum Beispiel ZEIT Online oder Börse ARD. Infolgedessen erhielt der Finanzrocker bereits mehrere Preise wie zum Beispiel den comdirect-Finanzblog Award 2017 oder den SMEIL Award 2015

Anbieter 7 – Zendepot von Dr. Holger Grethe mit Sitz in Düsseldorf

Der siebte Anbieter ist „Zendepot“ von Dr. Holger Grethe mit einem Podcast mit über 60 Folgen auf auf iTunes oder Stitcher. Unter dem Motto „Vermögen aufbauen in Eigenregie“ ist das Ziel von Zendepot seine Leser und Zuhörer dabei zu unterstützen finanzielle Ziele zu erreichen. Dies sollen die Kunden in Eigenregie schaffen, unabhängig von irgendwelchen Banken oder Finanzberatern. Das Angebotsportfolio von Zendepot umfasst einen Blog, einen Podcast, einen Online-Kurs sowie zahlreiche Buch-Tipps. Der Finanzblog beschäftigt sich nicht nur mit Aktien und ETFs sondern andererseits auch mit anderen Geldanalgen wie zum Beispiel Immobilien. Der Finanzblog ist unter anderem auch beliebt bei dem bekannten Finanzautor Gerd Kommer, welcher Ihn als einen der besten Finanzblogs für Privatanlege im deutschsprachigen Raum bezeichnet. Weitere Bekanntheit erlangte Zendepot durch seinen Podcast in welchem Holger Grethe die Grundlagen und das richtige Mindset für das Investieren vermittelt. Zusätzlich bietet Zendepot unter dem Namen „ZENinvestor 2.0“ einen Online-Kurs, welcher zeigt, wie man sich mit einem einfachen System erfolgreich Vermögen in Eigenregie aufbauen kann und wie man mit weniger als 20 Minuten im Monat mit einem Aktien-Depot passiv Geld verdienen kann.

Anbieter 8 – Geldbildung von Stefan Obersteller mit Sitz in München

Der achte Anbieter von Finanzbildung ist „Geldbildung“ von Stefan Obersteller aus München. Geldbildung konzentriert sich maßgeblich auf die Themen Aktien, Börse, Investieren und Vermögensaubau. Das Angebot von Geldbildung richtet sich vor allem an Menschen, die sich selbst um ihr Geld kümmern wollen und einen eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Umgang mit Finanzen pflegen möchten. Dabei möchte Geldbildung mit den Mythen und falschen Glaubenssätzen in Bezug auf Aktien, Börse und Bankverkäufern aufräumen. Das Angebotsportfolio von Geldbildung umfasst einen Finanzblog, Videos auf YouTube, einen wöchentlichen Newsletter, Seminare für Privatanleger und einen Finanz-Podcast. Der Finanzblog umfasst Artikel und schriftliche Interviews mit bekannten Persönlichkeiten aus der Finanzbranche wie zum Beispiel Gerald Hörhan oder Prof. Max Otte. Weiterhin betreibt Geldbildung einen YouTube-Kanal mit aktuell fast 400 Videos zu den Themen ETFs, Analysen am Kapitalmarkt, Gold, Dividende, Geschlossene Fonds und Finanzielle Unabhängigkeit. Darüber hinaus bietet Geldbildung Live-Seminare in verschiedenen Städten in Deutschland und der Schweiz und Online-Seminare wie zum Beispiel das „ETFCAMP“, den „Inner Circle“ oder einen Selbstlernkurs „Erfolgreiche Geldanlage für Kinder“.

Anbieter 9 – Mission Money von der FOCUS-Money Redaktions Gmbh mit Sitz in München

Der neunte Anbieter von Finanzbildung ist „Mission Money“ von der Focus-Money Redaktion mit mehr als 65.000 Abonnenten auf YouTube. Unter der Mission „Geld. Motivation. Erfolg.“ ist Mission Money auf der Suche nach mehr Geld, Motivation und Erfolg. Abonnenten sollen mithilfe des Angebots an Ihrer finanziellen Freiheit arbeiten und mehr aus Ihrem Geld zu machen. Thematisch stellt sich der YouTube-Kanal von Mission Money sehr breit auf. Zum Beispiel findet man auf dem Kanal viele Interviews mit Experten aus der Finanzbranche wie zum Beispiel Gerd Kommer oder Daniel Stelter. Weiterhin erklärt Mission Money in verschiedenen Videos Geldanlagen wie zum Beispiel Anleihen oder Bitcoins. Des Weiteren gibt Mission Money Tipps welche Aktien Anleger kaufen sollten und gibt Einblick in eigene Depots. Im Übrigen bietet Mission Money Analysen und Strategien und gibt Anlegern die wichtigsten Kennzahlen und Studien an die Hand. Zu guter Letzt zeigt der Kanal verschiedene Tools und Techniken dafür, wie Anleger sich besser entscheiden, sich selbst motivieren können und Denkfehler vermeiden.

Anbieter 10 – Kreativ-investieren von Raphael Stange, Dr. Paul Scheffler und Pascal Schwick mit Sitz in Calberlah

Der letzte Anbieter von kostenloser Finanzbildung in unserer Reihe ist „kreativ-investieren“ von Raphael Stange, Dr. Paul Scheffler und Pascal Schwick. Das Ziel von kreativ-investieren ist „Finanzbildung für Jedermann leicht verständlich“ und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dabei konzentriert sich der Anbieter auf verschiedenste Geldanlagen. Anfangs beschäftigt sich kreativ-investieren gezielt mit dem Thema Aktien und Fonds, da dies statistisch gesehen die profitabelste Anlageklasse ist und sich daher gut für langfristige Investitionen eignet. Von Zeit zu Zeit widmet sich kreativ-investieren auch anderen Themen wie zum Beispiel P2P-Kredite, Immobilien, Kryptowährungen oder auch Rohstoffe. Das Angebotsportfolio von kreativ-investieren umfasst dabei einen Finanzblog, YouTube Videos, eigene Bücher und Vor-Ort und Online-Trainings.

Anbieter-von-Finanzbildung-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.