Buchvorstellung – Kein Schwein versteht diese Aktien!*

Kein Schwein versteht diese Aktien!: Eine sauleichte Einführung in die Börse und die Welt der Investments Taschenbuch – 24. Juli 2018 Deutschland ist traditionell ein Land der Sparer. Die meisten Menschen beschränken sich dabei auf vermeintlich sichere Anlageformen wie Sparbuch und Tagesgeld. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass nur ein geringer Anteil der Menschen hierzulande in Aktien investiert, obwohl es sich hierbei statistisch gesehen um die langfristig erfolgreichste Anlageklasse handelt. Dieses Buch soll daher eine “sauleichte” Einführung in die Welt der Börse darstellen, um einfach – für jedermann verständlich – einen Zugang zu Aktieninvestments zu schaffen. Schritt für Schritt wird (u.a.) erklärt, was eine Aktie ist, wozu es Börsen gibt, wie ein Depot eröffnet wird, welche bekannten Investitionsstrategien es gibt und wie man mit Hilfe von Fonds das Anlagerisiko reduzieren kann. Ziel ist es dabei, dem Leser einen einfachen Einstieg in die Thematik zu ermöglichen und eventuelle Vorbehalte Aktien gegenüber ein Stück weit zu entkräften. Nach dem Lesen dieses Buches sollte man in der Lage sein die grundsätzlichen Vorgänge an der Börse nachvollziehen und selbst entscheiden zu können, ob ein Aktieninvestment zu den persönlichen Lebensumständen passen könnte.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Kommentar verfassen